Qualifizierung zum Schulbegleiter/Integrationshilfe

Kinder mit körperlicher, geistiger, psychischer oder Lernbehinderung, die Regelschulen und allgemeine Kindertagesstätten besuchen, haben einen gesetzlichen Anspruch auf persönliche Unterstützung. Integrationshilfen bzw. Schulbegleiter unterstützen z.B. durch Handführung, Medieneinsatz oder indem sie den Lehrerauftrag noch mal erklären. Sie helfen bei der Integration in die Gruppe, der Orientierung in der Schule oder Kita, bei Ausflügen oder in der Pause. Dabei arbeiten sie mit Erziehern, Lehrkräften und Eltern zusammen. 

Inhalte

  • Ausgewählte Krankheits- und Störungsbilder
  • Grundlagen der Behindertenpädagogik
  • Basiswissen Medizin und Pflege
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Rechtliche Grundlagen

Wohngruppenassistenz inklusive Betreuungskraft

Neue Entwicklungen in der Altenhilfe stellen einen Alltag mit familienähnlichen Strukturen innerhalb von Wohngruppen in den Vordergrund. WohngruppenassistentInnen kümmern sich um die Bewohner und leisten Unterstützung in Hauswirtschaft, Beschäftigung oder Pflege.

Inhalte

  • Alterserkrankungen und ihre Auswirkungen
  • Erste-Hilfe-Kurs nach BGG 948
  • Kommunikation mit alten und dementen Menschen
  • Methoden der Betreuung und Beschäftigung
  • Unterstützende Pflege (z.B. Morgen- und Abendtoilette, Essen und Trinken)